Angebote zu "Trainingsjacke" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Copa VfB Stuttgart Retro Trainingsjacke 70er Jahre
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochwertige VfB Stuttgart Retro Trainingsjacke der 70er Jahre orignalgetreu von COPA. - Seitliche Eingrifftaschen - Reißverschluss in weiß - gesticktes Wappen - kommt in Geschenkbox - Made in Europe Die 1970er Jahre waren für den VfB Stuttgart ein Jahrzehnt der Höhen und Tiefen. Der VfB war ein Verein, der in der Vergangenheit konstant respektable Liga-Ergebnisse erzielte. Die Qualifikation für den UEFA-Pokal am Ende der Saison 1972/73 war ein sehr beachtlicher Erfolg, und Stuttgart rückte in der darauffolgenden Saison bis ins Halbfinale des Wettbewerbs vor. Doch 1975 stieg der VfB sehr unerwartet ab. Die Saison 1975/76 brachte mit einem 11. Platz in der 2.Bundesliga einen neuen Tiefpunkt und die Zuschauermenge brach auf nur wenige tausend Fans ein. 1976 kam mit dem neuen Trainers in Jürgen Sundermann von Servette Genf eine Stilwende und damit das Glück zurück. Zukünftige Nationalspieler Karl-Heinz Förster und Hansi Muller waren das Herz einer neuen, tollen und starken Mannschaft, und der erfolgreiche Ottmar Hitzfeld erzielte die Tore, mit denen Stuttgart 1977 in die Bundesliga zurückkehrte. Bis zum Ende des Jahrzehnts war der Verein schon wieder zurück auf der europäischen Fußballbühne.

Anbieter: Eckball
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Copa VfB Stuttgart Retro Trainingsjacke 70er Jahre
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochwertige VfB Stuttgart Retro Trainingsjacke der 70er Jahre orignalgetreu von COPA. - Seitliche Eingrifftaschen - Reißverschluss in weiß - gesticktes Wappen - kommt in Geschenkbox - Made in Europe Die 1970er Jahre waren für den VfB Stuttgart ein Jahrzehnt der Höhen und Tiefen. Der VfB war ein Verein, der in der Vergangenheit konstant respektable Liga-Ergebnisse erzielte. Die Qualifikation für den UEFA-Pokal am Ende der Saison 1972/73 war ein sehr beachtlicher Erfolg, und Stuttgart rückte in der darauffolgenden Saison bis ins Halbfinale des Wettbewerbs vor. Doch 1975 stieg der VfB sehr unerwartet ab. Die Saison 1975/76 brachte mit einem 11. Platz in der 2.Bundesliga einen neuen Tiefpunkt und die Zuschauermenge brach auf nur wenige tausend Fans ein. 1976 kam mit dem neuen Trainers in Jürgen Sundermann von Servette Genf eine Stilwende und damit das Glück zurück. Zukünftige Nationalspieler Karl-Heinz Förster und Hansi Muller waren das Herz einer neuen, tollen und starken Mannschaft, und der erfolgreiche Ottmar Hitzfeld erzielte die Tore, mit denen Stuttgart 1977 in die Bundesliga zurückkehrte. Bis zum Ende des Jahrzehnts war der Verein schon wieder zurück auf der europäischen Fußballbühne.

Anbieter: Eckball
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe