Angebote zu "Schön" (31 Treffer)

Bundesliga Brillant Replica,origina
Unser Tipp
24,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bundesliga Brillant Replica,origina SPORT 2000 Nord-West-Ring-Straße 11, 63533 Mainhausen

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Frei:Gespielt - Mehmet Scholl: Über das Spiel h...
7,79 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Mit Mehmet Scholl verlässt einer der beliebtesten Fußballer Deutschlands die große Bühne. Es waren 17 Jahre voller Spielwitz, Erfolge, Verletzungen und privater Pleiten. Nun geht Mehmet Scholl. Die Bundesliga verliert einen ihrer letzten großen Charakterdarsteller. Dieses filmische Porträt ist eine Mischung aus Würdigung einer bemerkenswerten Fußballkarriere und Nachruf auf einen der letzten großen Straßenkicker! Zu Wort kommen sehr unverdächtige Prominente aus Politik, Kultur und Fernsehen, die sofort zu Interviews bereit waren: Herbert Grönemeyer, Edmund Stoiber, Oliver Kahn und sogar Harald Schmidt. "Man hatte immer so das Gefühl, die Mauer ist weg, Helmut Kohl ist weg, aber Mehmet Scholl ist noch da: Es gibt sie also noch, die guten Dinge." Harald Schmidt. Schön war die Zeit!Bonusmaterial:Behind The ScenesMit Alfonso durch NordweststadtVon Wolfratshausen nach ThalkirchenTrailerDarsteller:Edmund Stoiber, Herbert Grönemeyer, Joschka Fischer, Mehmet Scholl, Oliver Kahn, Waldemar Hartmann

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
meinTrolley Strandtasche »Bundesliga, FC Bayern...
Top-Produkt
24,36 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Material Material , Polyester, Farbe Herstellerfarbbezeichnung , FC Bayern München, Farbe , rot, Optik/Stil Innenoptik , bedruckt, Details Taschenverschluss , Reißverschluss, Anzahl Hauptfächer , 1, Innentasche , ja, Innentaschendetails , Reißverschluss, Innenausstattung , Taschen Schlüsselkarabiner Reißverschlussfach, Tragegriff , doppelter Henkel, Maßangaben Breite , 62 cm, Höhe , 39 cm, Tiefe , 15 cm, Gewicht , 350 g, Volumen , 25 l,

Anbieter: OTTO
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
T KNAUR 30139 Eichler 90 - oder Die ganze Gesch...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.07.2017, Einband: Paperback, Titelzusatz: oder Die ganze Geschichte des Fußballs in neunzig Spielen, Autor: Eichler, Christian, Verlag: Droemer Knaur, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ball // Bayern München // Beckenbauer // Borussia Dortmund // Borussia Mönchengladbach // Buch für Männer // Bundesliga // Champions League // Cordoba // Derby // Dynamo Dresden // Elfmeter // Elfmeterschießen // Erzählendes Sachbuch // Europameisterschaft // Fan // FC Barcelona // FC Liverpool // FIFA // Fußball // Fußball-Geschichte // Fußball-Leaks // Fußball-Tricks // Fußball-Weltmeisterschaft // Fußball-Wissen // Geschenk Ehemann Weihnachten // Geschenk Freund Weihnachten // Geschenk Freundin Weihnachten // Geschenk für Fußball-Fan // Geschenk Männer // Hamburger SV // Helmut Schön // Herberger // Heynckes // Jogi Löw // Jürgen Klopp // Kulturgeschichte // Lahm // Liga // Manchester United // Männer-Buch // Match // Meister // Mittelfeld // Müller // Nick Hornby // Niederlage // Pokal // Raphael Honigstein // Real Madrid, Produktform: Kartoniert, Umfang: 512 S., Seiten: 512, Format: 3.5 x 21 x 13.5 cm, Gewicht: 605 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
meinTrolley Kofferhülle »Bundesliga, FC Bayern ...
Aktuell
19,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Art Verschluss , Klettverschluss, Besondere Merkmale , für Hartschalentrolleys von 67 cm bis 77 cm, Material , Polyester, Elasthan, Farbe , rot, Breite , 50 cm, Höhe , 77 cm, Tiefe , 28 cm,

Anbieter: OTTO
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Wenn Spieltag ist
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Fußballfans wäre die Bundesliga nur halb so schön und auch deutlich weniger attraktiv. Sie sorgen fu r Farbe, sie sorgen fu r Stimmung, und sie sorgen auch immer wieder fu r Schlagzeilen. Mit etwa 400 Fotos und kenntnisreichen Beiträgen bekannter Fußballautoren wird der Wandel der Fankultur in 50 Jahren Bundesliga nachgezeichnet. Angefangen bei jenen Tagen, in denen Fans noch sittsam Sakko und Krawatte trugen, u ber die beru hmten Kutten der 1980er Jahre bis hin zu den Ultras, die heute die Fankurven dominieren. Eine längst u berfällige Hommage an die neben den Spielern wohl wichtigsten Protagonisten im Bundesligafußball.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Wenn Spieltag ist
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Fußballfans wäre die Bundesliga nur halb so schön und auch deutlich weniger attraktiv. Sie sorgen fu r Farbe, sie sorgen fu r Stimmung, und sie sorgen auch immer wieder fu r Schlagzeilen. Mit etwa 400 Fotos und kenntnisreichen Beiträgen bekannter Fußballautoren wird der Wandel der Fankultur in 50 Jahren Bundesliga nachgezeichnet. Angefangen bei jenen Tagen, in denen Fans noch sittsam Sakko und Krawatte trugen, u ber die beru hmten Kutten der 1980er Jahre bis hin zu den Ultras, die heute die Fankurven dominieren. Eine längst u berfällige Hommage an die neben den Spielern wohl wichtigsten Protagonisten im Bundesligafußball.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
111 Gründe, Arminia Bielefeld zu lieben
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen beim Fußballklub für Fortgeschrittene, bei der ewigen Fahrstuhlmannschaft, der Diva aus Ostwestfalen. Wer Arminia Bielefeld liebt, der braucht starke Nerven. Kaum ein anderer Klub ist so oft aus der Bundesliga abgestiegen. Kaum ein Klub schaffte so häufig die Rückkehr. Das Chaos hat auf der Bielefelder "Alm" eine Dauerkarte. Dilettantismus und Triumph wechseln sich mitunter im Jahresrhythmus ab.Zwei Aufstiege in einer Saison? Arminia hat es geschafft. Im Bundesliga-Skandal zum Zwangsabstieg verdonnert und trotzdem überlebt? Das war Bielefeld. Den FC Bayern mit 4:0 besiegt und danach abgestiegen? Wir erinnern uns. Von der Ober- in die Bundesliga durchmarschiert? Oh, wie war das schön. Nur Arminia hat einen "Jahrhunderttrainer" wie Ernst Middendorp, der Journalisten mit "Knien Sie nieder, Sie Bratwurst" begrüßte. Nur hier wirbelten ein "weißer Brasilianer" und ein "König" die Abwehrreihen durcheinander.Andere werden Meister, in Bielefeld gilt: Leiden schafft Leidenschaft. Dafür lieben wir diesen Klub. Und das ist nur ein Grund - von mindestens 111.EINIGE GRÜNDEWeil Arminia noch jede Krise überlebt hat. Weil niemand so gut im Konjunktiv schwelgen kann. Weil Arminia in einer Saison zweimal aufstieg. Weil wohl niemand dilettantischer geschummelt hat als die Bielefelder. Weil es siebenmal aufwärts ging ... und siebenmal wieder hinunter. Weil sich "Jahrhunderttrainer" Middendorp den Namen "Ekel-Ernst" redlich verdiente. Weil Thomas von Heesen in jeder Position bestach. Weil Hermann Gerland durch Arminia seine wahre Heimat fand. Weil der BVB auf der Alm sein Nahtoderlebnis hatte. Weil kurz hinter Telgte das schönste Derby wartet. Weil Arminia die erste Radio-Liveübertragung in der Geschichte prägte. Weil die 11 FREUNDE Ostwestfalen sind. Weil Arminia Verschwörungstheorien zunichte macht. Weil Casper nur für Arminia rappt. Weil Arminia der erste Profiverein mit einer Präsidentin war. Weil später ein Fan Präsident wurde. Weil niemand so schön den Arm hob wie Uli Stein. Weil Torwart Wolfgang Kneib auch Mittelstürmer konnte. Weil Rainer Rauffmann bis zum Erbrechen lief. Weil dieser Klub einen "weißen Brasilianer" hervorbrachte. Weil ein Armine selbst Ronaldo entnervte.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
111 Gründe, Arminia Bielefeld zu lieben
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen beim Fußballklub für Fortgeschrittene, bei der ewigen Fahrstuhlmannschaft, der Diva aus Ostwestfalen. Wer Arminia Bielefeld liebt, der braucht starke Nerven. Kaum ein anderer Klub ist so oft aus der Bundesliga abgestiegen. Kaum ein Klub schaffte so häufig die Rückkehr. Das Chaos hat auf der Bielefelder "Alm" eine Dauerkarte. Dilettantismus und Triumph wechseln sich mitunter im Jahresrhythmus ab.Zwei Aufstiege in einer Saison? Arminia hat es geschafft. Im Bundesliga-Skandal zum Zwangsabstieg verdonnert und trotzdem überlebt? Das war Bielefeld. Den FC Bayern mit 4:0 besiegt und danach abgestiegen? Wir erinnern uns. Von der Ober- in die Bundesliga durchmarschiert? Oh, wie war das schön. Nur Arminia hat einen "Jahrhunderttrainer" wie Ernst Middendorp, der Journalisten mit "Knien Sie nieder, Sie Bratwurst" begrüßte. Nur hier wirbelten ein "weißer Brasilianer" und ein "König" die Abwehrreihen durcheinander.Andere werden Meister, in Bielefeld gilt: Leiden schafft Leidenschaft. Dafür lieben wir diesen Klub. Und das ist nur ein Grund - von mindestens 111.EINIGE GRÜNDEWeil Arminia noch jede Krise überlebt hat. Weil niemand so gut im Konjunktiv schwelgen kann. Weil Arminia in einer Saison zweimal aufstieg. Weil wohl niemand dilettantischer geschummelt hat als die Bielefelder. Weil es siebenmal aufwärts ging ... und siebenmal wieder hinunter. Weil sich "Jahrhunderttrainer" Middendorp den Namen "Ekel-Ernst" redlich verdiente. Weil Thomas von Heesen in jeder Position bestach. Weil Hermann Gerland durch Arminia seine wahre Heimat fand. Weil der BVB auf der Alm sein Nahtoderlebnis hatte. Weil kurz hinter Telgte das schönste Derby wartet. Weil Arminia die erste Radio-Liveübertragung in der Geschichte prägte. Weil die 11 FREUNDE Ostwestfalen sind. Weil Arminia Verschwörungstheorien zunichte macht. Weil Casper nur für Arminia rappt. Weil Arminia der erste Profiverein mit einer Präsidentin war. Weil später ein Fan Präsident wurde. Weil niemand so schön den Arm hob wie Uli Stein. Weil Torwart Wolfgang Kneib auch Mittelstürmer konnte. Weil Rainer Rauffmann bis zum Erbrechen lief. Weil dieser Klub einen "weißen Brasilianer" hervorbrachte. Weil ein Armine selbst Ronaldo entnervte.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
111 Gründe, den SV Darmstadt 98 zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Fußball-Deutschland vom Böllenfalltor und den Lilien redet, weiß jeder, dass der SV Darmstadt 98 gemeint ist. Zuletzt blühten die Lilien mit ihrem aus der Zeit gefallenen Stadion wieder auf und sorgten sportlich für Furore. Wie es sich für einen der viel zitierten "Traditionsvereine" gehört, gab es auch Zeiten, in denen die Lilien ganz schön welkten. Finanziell ohnehin nie auf Rosen gebettet, schrammte der Verein mehrmals an der Zahlungsunfähigkeit vorbei. 2009 wendeten Klub, Stadt und Fans die drohende Insolvenz in einem gemeinsamen Kraftakt ab. Sportlich zwischenzeitlich in der 4. Liga gestrandet, schreiben die Lilien seither - in Demut erstarkt - ihr ganz eigenes Fußballmärchen. Wie schon Ende der 1970er- und Anfang der 1980er-Jahre, als die 98er mit Feierabendfußballern in die Bundesliga einzogen. Die Lilien waren, sind und bleiben DA.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
111 Gründe, den SV Darmstadt 98 zu lieben
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Fußball-Deutschland vom Böllenfalltor und den Lilien redet, weiß jeder, dass der SV Darmstadt 98 gemeint ist. Zuletzt blühten die Lilien mit ihrem aus der Zeit gefallenen Stadion wieder auf und sorgten sportlich für Furore. Wie es sich für einen der viel zitierten "Traditionsvereine" gehört, gab es auch Zeiten, in denen die Lilien ganz schön welkten. Finanziell ohnehin nie auf Rosen gebettet, schrammte der Verein mehrmals an der Zahlungsunfähigkeit vorbei. 2009 wendeten Klub, Stadt und Fans die drohende Insolvenz in einem gemeinsamen Kraftakt ab. Sportlich zwischenzeitlich in der 4. Liga gestrandet, schreiben die Lilien seither - in Demut erstarkt - ihr ganz eigenes Fußballmärchen. Wie schon Ende der 1970er- und Anfang der 1980er-Jahre, als die 98er mit Feierabendfußballern in die Bundesliga einzogen. Die Lilien waren, sind und bleiben DA.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
111 Gründe, den SV Darmstadt 98 zu lieben
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Fußball-Deutschland vom Böllenfalltor und den Lilien redet, weiß jeder, dass der SV Darmstadt 98 gemeint ist. Zuletzt blühten die Lilien mit ihrem aus der Zeit gefallenen Stadion wieder auf und sorgten sportlich für Furore. Wie es sich für einen der viel zitierten "Traditionsvereine" gehört, gab es auch Zeiten, in denen die Lilien ganz schön welkten. Finanziell ohnehin nie auf Rosen gebettet, schrammte der Verein mehrmals an der Zahlungsunfähigkeit vorbei. 2009 wendeten Klub, Stadt und Fans die drohende Insolvenz in einem gemeinsamen Kraftakt ab. Sportlich zwischenzeitlich in der 4. Liga gestrandet, schreiben die Lilien seither - in Demut erstarkt - ihr ganz eigenes Fußballmärchen. Wie schon Ende der 1970er- und Anfang der 1980er-Jahre, als die 98er mit Feierabendfußballern in die Bundesliga einzogen. Die Lilien waren, sind und bleiben DA.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot