Angebote zu "Finanzierung" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Beurteilung der Finanzierung von Borussia Dortmund
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, Veranstaltung: Finanzen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fußballvereine der deutschen Bundesliga werden unabhängig von der Rechtsform neben den sportlichen Zielen vor allem auch von ökonomischen Zielen geleitet. Die Profifußballvereine, welche sich in Bezug auf Unternehmensgröße und Jahresumsatz mühelos mit dem klassischen Mittelstand vergleichen lassen, sind regelmäßig auf Fremdfinanzierungen angewiesen, um Großprojekte und Spielertransfers zu realisieren. Den Hauptbestandteil der Finanzierung solcher Projekte stellt immer noch der klassische Kredit bei der Hausbank dar. Bei dem Hausbankkredit erhält sich der Verein eine hohe Flexibilität, so kann er zwischen fester Laufzeit oder Einmalrückzahlung entscheiden sowie zwischen fester und variabler Nominalverzinsung wählen. Die Vertragsgestaltung zwischen den Parteien basiert zudem auf rein privatrechtlicher Basis. Der Kapitalmarkt als Quelle der Finanzierung wurde in der Vergangenheit relativ wenig von den Vereinen genutzt und erst in der jüngeren Vergangenheit durch sogenannte Fananaleihen als Finanzierungsquelle entdeckt. Borussia Dortmund hat hier einen anderen Weg eingeschlagen. Als einziger Verein in Deutschland hat Borussia Dortmund den Börsengang für die Unternehmensfinanzierung gewählt und ist seit 2000 börsennotiert. Somit gilt es zu hinterfragen, wie sich die Finanzierung des Vereins in den letzten Jahren entwickelt hat und ob die sich Kapitalstruktur von Borussia Dortmund als optimal und nachhaltig darstellt.Diese Arbeit setzt sich zum Ziel, mithilfe der Kapitalstrukturanalyse die Zusammensetzung des Kapitals von Borussia Dortmund zu analysieren. Im Hinblick auf die Börsennotierung ist sich mit der Entwicklung des Eigenkapitals und der Entwicklung der Verbindlichkeiten über den Verschuldungsgrad auseinanderzusetzen, um in der Folge eine Einschätzung über die Finanzierung und Kreditwürdigkeit abgeben zu können. Dies beinhaltet ergänzend die Analyse der Anlagenfinanzierung über den Anlagendeckungsgrad, damit eine Einschätzung abgegeben werden kann, ob die Finanzierung von Borussia Dortmund als optimal anzusehen ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Die Finanzierung von Fußballvereinen im europäi...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2.0, Hochschule RheinMain (Wiesbaden Business School), Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Transfer des brasilianischen Superstars zu Paris St. Germain wurde jüngst eine neuer Rekord im internationalen Profifußball in Sachen Ablösesummen und Gehälter für Fußballspieler durchbrochen. Nur ein Jahr zuvor war es noch Paul Pogba gewesen, der für 105 Mio. Euro von Juventus Turin zu seinem früheren Club Manchester United wechselte und als teuerster Vereinstransfer aller Zeiten galt. Die Ablösesummen, die europäische Top-Vereine für neue Spieler investieren, steigen kontinuierlich, wodurch mittlerweile für einen 16-Jährigen Fußballer, welcher erst ein Profifußballspiel in seiner Laufbahn absolviert hat, insgesamt 61 Mio. Euro bezahlt werden. Diese hohen Investitionen lassen in Europa viele Fragen aufkommen. Wie finanziert ein Fußballverein einen solchen Transfer und woher kommen die liquiden Mittel? Kann sich ein Fußballverein aus eigener Kraft finanzieren oder sind stets Investoren daran beteiligt? Zur Beantwortung dieser Fragen werden im zweiten und dritten Kapitel zunächst die in der Praxis genutzten Finanzierungsmöglichkeiten der Fußballvereine beschrieben. Diese orientieren sich an der Pecking Order Theory, wonach die Finanzierungsinstrumente eines Unternehmens gemäß der Reihenfolge des geringsten Aufwands bzw. Widerstands in Betracht gezogen werden sollen. Zu Beginn wird gezeigt, wie sich ein Verein selbständig finanzieren kann. Danach werden die Möglichkeiten der Außenfinanzierung durch die Aufnahme von Fremdkapital, durch Verwendung von Kreditsurrogaten und Mezzaninen sowie durch die Aufnahme von Eigenkapital beschrieben. Das vierte Kapitel gibt anschließend einen Überblick über die aktuelle Marksituation der englischen Premier League und der deutschen Fußball Bundesliga, vergleicht diese mit anderen europäischen Ligen und verdeutlicht die Anwendung der Finanzierungsinstrumente in der Praxis durch jeweils ein Beispiel aus den entsprechenden Ligen. Abschließend fasst das fünfte Kapitel die Ergebnisse nochmals zusammen und gibt einen Ausblick auf eine mögliche zukünftige Situation der Finanzierung von Fußballvereinen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Vermarktung von Fernsehrechten
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die stetig wachsenden Interessen am Sport von Seiten der Wirtschaft und der Medien haben zur Folge, dass dieser zunehmend nach ökonomischen Regeln organisiert und gestaltet wird. Die Entwicklungsprozesse im Spitzensport sind daher primär von monetären Bedingungen abhängig. In den vergangenen 10 Jahren hat vor allem der internationale Profi-Fußball diesbezüglich eine rasante Entwicklung vollzogen. Sportvereine in ganz Europa entwickeln sich unter den sich wandelnden Rahmenbedingungen in umsatzstarke Wirtschafts unternehmen und Kapitalgesellschaften, deren Finanzierung sich zunehmend diversifiziert. Wichtigster Bestandteil dieser stellt die kommerzielle Vermarktung der medialen Verwertungsrechte dar. Diese Entwicklung und deren speziefischen Besonderheiten soll im Rahmen einer sportökonomischen Analyse am Beispiel der Vermarktung der Fernsehrechte an der Fußball- Bundesliga exemplarische betrachtet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Fußball-Bundesliga im 21. Jahrhundert
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Aufbau der Arbeit: Zunächst werden in Kapitel 2 notwendige Grundlagen für das Verstehen der späteren Zusammenhänge gelegt. Dazu erfolgt eine Charakterisierung der Fußball-Bundesliga anhand einer Beschreibung der organisatorischen Entwicklung und insbesondere der Neuordnung der zentralen Organe nach der Verbandsreform 2001. Im Folgenden unterteilt sich die Arbeit in vier voneinander relativ unabhängige Bereiche. In Kapitel 3 werden die Einnahme- und Ausgabenposten von Fußballunternehmen der Bundesliga dargestellt, wobei auch die dazugehörigen Märkte beschrieben werden, bevor dann auf die daraus resultierende finanzielle Situation der Bundesliga eingegangen wird. Hierdurch soll insbesondere die zunehmende wirtschaftliche Bedeutung des Profifußballs deutlich gemacht werden. Gleichwohl dienen diese Ausführungen gleichzeitig als wichtige Grundlage späterer Sachverhalte. Anschließend gibt Kapitel 4 aufgrund der auch in der Wissenschaft zunehmenden Bedeutung des Profifußballs einen Überblick über den neuesten Stand der ökonomischen Fußballforschung, indem die neueste Literatur beginnend ab dem Jahr 2002 kurz vorgestellt wird. Kapitel 5 geht auf die Stadionfinanzierung ein, welche durch die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland eine besondere Aufmerksamkeit erfahren hat. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, ob die Finanzierung eher aus öffentlichen oder privaten Mitteln erfolgen sollte. Ebenso wird die faktische Ausgestaltung der Finanzierungen im Rahmen der WM 2006 näher beschrieben und diskutiert, ob private Stadioninvestitionen entgegen weitläufiger Meinungen doch profitabel sein können. Kapitel 6 widmet sich mit der Frage, ob sportlicher Erfolg käuflich ist oder nicht, einem eher theoretischen Thema. Hierbei stehen die Untersuchung finanzieller und nichtfinanzieller Einflussfaktoren sowie des Faktors Zufall im Mittelpunkt. In Kapitel 7 schließt die Arbeit mit einer Schlussbetrachtung und einem Ausblick.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Finanzierungskonzepte von Vereinen der deutsche...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit beschäftigt sich mit den verschiedenen Finanzierungskonzepten, die den Fußballvereinen in der Bundesliga zur Verfügung stehen. Es wird hierbei insbesondere auf die wesentlichen Möglichkeiten und Charakteristiken eingegangen, die den Vereinen durch ihr Engagement im Profisport zur Verfügung stehen. Die verschiedenen Methoden der Innen- und Außenfinanzierung, sowie der Eigen- und Fremdfinanzierung, werden jeweils aufgeführt und anschließend so gut wie möglich in Kontext zu den deutschen Bundesligavereinen gesetzt, indem sie mit aktuellem und relevantem Zahlen- und Datenmaterial versehen werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Die Finanzierung von Fußballvereinen im europäi...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2.0, Hochschule RheinMain (Wiesbaden Business School), Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Transfer des brasilianischen Superstars zu Paris St. Germain wurde jüngst eine neuer Rekord im internationalen Profifußball in Sachen Ablösesummen und Gehälter für Fußballspieler durchbrochen. Nur ein Jahr zuvor war es noch Paul Pogba gewesen, der für 105 Mio. Euro von Juventus Turin zu seinem früheren Club Manchester United wechselte und als teuerster Vereinstransfer aller Zeiten galt. Die Ablösesummen, die europäische Top-Vereine für neue Spieler investieren, steigen kontinuierlich, wodurch mittlerweile für einen 16-Jährigen Fußballer, welcher erst ein Profifußballspiel in seiner Laufbahn absolviert hat, insgesamt 61 Mio. Euro bezahlt werden. Diese hohen Investitionen lassen in Europa viele Fragen aufkommen. Wie finanziert ein Fußballverein einen solchen Transfer und woher kommen die liquiden Mittel? Kann sich ein Fußballverein aus eigener Kraft finanzieren oder sind stets Investoren daran beteiligt? Zur Beantwortung dieser Fragen werden im zweiten und dritten Kapitel zunächst die in der Praxis genutzten Finanzierungsmöglichkeiten der Fußballvereine beschrieben. Diese orientieren sich an der Pecking Order Theory, wonach die Finanzierungsinstrumente eines Unternehmens gemäß der Reihenfolge des geringsten Aufwands bzw. Widerstands in Betracht gezogen werden sollen. Zu Beginn wird gezeigt, wie sich ein Verein selbständig finanzieren kann. Danach werden die Möglichkeiten der Außenfinanzierung durch die Aufnahme von Fremdkapital, durch Verwendung von Kreditsurrogaten und Mezzaninen sowie durch die Aufnahme von Eigenkapital beschrieben. Das vierte Kapitel gibt anschließend einen Überblick über die aktuelle Marksituation der englischen Premier League und der deutschen Fußball Bundesliga, vergleicht diese mit anderen europäischen Ligen und verdeutlicht die Anwendung der Finanzierungsinstrumente in der Praxis durch jeweils ein Beispiel aus den entsprechenden Ligen. Abschließend fasst das fünfte Kapitel die Ergebnisse nochmals zusammen und gibt einen Ausblick auf eine mögliche zukünftige Situation der Finanzierung von Fußballvereinen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Erstellung der Vorbereitungsdokumentation einer...
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Zusammenfassung aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Sonstiges, Note: 1,7, FH für angewandtes Management Erding, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter Moderation versteht man die Methode der Kombination von Verfahren, Techniken und Hilfsmitteln zur Bearbeitung komplexer Aufgabenstellungen mit Hilfe einer zielgerichteten methodischen Steuerung des Vorgehens durch einen Moderator mit lösungsneutraler Einstellung.Die hier dargestellte Moderation beschäftigt sich mit dem TSV 1860 München. Der Verein spielt in der 2. Bundesliga in Deutschland. Nach einer mässigen Vorrunde treffen sich nun die verschiedenen Vorstandsvorsitzenden in der Winterpause zu einer Krisensitzung. In dieser Sitzung sollen die Fehler der Hinrunde aufgedeckt werden, Möglichkeiten zur Verbesserung herausgearbeitet und die Ergebnisse anschliessend gesichert werden. Wichtigstes Ziel ist es die Klasse zu erhalten, da der Klub in der 3. Liga nicht überleben könnte. Derzeit befindet sich Verein auf einem Abstiegsplatz. Nun sollen alle Bereiche durch ihre Vertreter an einen Tisch geholt werden, um zusammen ein Konzept für die Rückrunde zu ermitteln. Das grösste Problem dürfte die Finanzierung der Massnahmen sein. Jeder Bereich innerhalb des Vereins möchte natürlich ein hohes Budget zugesprochen bekommen. Hier gilt es die untereinander bestehenden Meinungsverschiedenheiten zu überwinden und sich auf ein für den Verein optimales Konzept zu verständigen. Hierbei ist zu beachten, dass der Erfolg schon kurzfristig, d.h. innerhalb eines halben Jahres, eintreffen muss, da sonst der Abstieg nicht mehr zu vermeiden ist. Um die Sitzung zu leiten wird ein unabhängiger Moderator engagiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für Fußb...
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Fontys Internationale Hogeschool Economie Venlo, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der gesamte Bericht befasst sich mit dem Thema von möglichen Finanzierungsalternativen für Vereine der Fussball-Bundesliga. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Schechter- Anleihe gelegt. Dadurch, dass der Kirch-Media Konzern im Jahre 2002 Insolvenz anmelden musste, ist den Bundesligisten ein Grossteil ihrer Einnahmequellen genommen worden. Obwohl ein neuer Fernsehvertrag ausgehandelt werden konnte, sind die Einnahmen nach dem April 2002 deutlich unter das ehemals hohe Niveau gesunken. Durch diesen unerwarteten Einbruch sind viele Vereine plötzlich um ihre Haupteinnahmequelle gebracht worden. Folgen davon sind, dass das Level der Spielergehälter gesunken ist und nicht mehr so viel Geld für Spielertransfers zur Verfügung steht. Weiterhin entwickelt sich die Schere zwischen den armen und reichen Vereinen immer weiter auseinander. Zusätzlich haben die reichen, grösseren Vereine wie Bayern München und Schalke 04 bessere Möglichkeiten, Finanzierungsalternativen in Anspruch zu nehmen als kleinere. Nachdem alle Vereine der ersten Fussball-Bundesliga ihre Profifussball-Abteilung vom Hauptverein ausgegliedert und sie in eine Kapitalgesellschaft umgewandelt haben, entwickeln sich neue Möglichkeiten für die Bundesliga-Klubs Eigenkapital zu beschaffen. Dies erscheint umso wichtiger vor dem Hintergrund der Einführung von Basel II und dem damit einhergehenden Rückzug der Banken aus dem Kreditgeschäft mit Fussball-Vereinen. Durch die Umstrukturierung des Vereins ergeben sich zusätzliche Finanzierungsalternativen zur bisherigen Innenfinanzierung über TV-Honorare, Ticketing und Merchandising. Durch die neu entstandenen Möglichkeiten ergeben sich Alternativen wie der Börsengang, Mezzanine-Finanzierung und die Finanzieru

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Einsatzmöglichkeiten und Effizienz des Sportspo...
67,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Sponsoring ist in aller Munde. Nicht nur zur Fussball-WM wird das Thema überall aufgegriffen, sondern insbesondere Sportgrössen wie Boris Becker oder Michael Schumacher haben in Deutschland mit ihren 'Sponsor-Millionen' den Begriff für viele Menschen bekanntgemacht. Dient das Sponsoring den Gesponsorten vor allem als ein Instrument der Beschaffung bzw. der Finanzierung, so ist aus betriebswirtschaftlicher Sicht die konträre Sichtweise interessant. Für viele Unternehmen ist das Sponsoring ein modernes und vielseitig einsetzbares Instrument der Marketingkommunikation. Das Sportsponsoring hat in den letzten Jahren einen enormen Boom erfahren. Diesen haben sich die Unternehmen der Brauwirtschaft zunutze gemacht. Der Kampf um Marktanteile in dieser Branche führt zu vergleichsweise hohen Ausgaben für Werbung und Sponsoring. War 'Jägermeister' 1973 noch der erste und einzige branchenfremde Trikotsponsor in der Fussball Bundesliga, so ist die Existenz der Vereine heutzutage ohne Sponsoren verschiedenster Branchen nicht mehr denkbar. Aber nicht nur im Fussball fliessen die Sponsorgelder, sondern auch im Motorsport, im Tennis, oder im Boxsport tragen Sportler die Embleme der Geldgeber vor einem Millionenpublikum werbewirksam zur Schau. - Veltins als Trikotsponsor des FC Schalke 04 und als Co-Sponsor des Williams Formel 1 Teams. - Warsteiner ist Serien- und Teamsponsor im GT-Langstreckenrennsport, Co-Sponsor des West McLaren Mercedes Teams, Titelsponsor des Ski-Weltcups und anderer Sportarten. Bitburger, Krombacher sowie Hasseröder sind nur einige andere Beispiele für eine Branche, die Boxen, Eishockey, Leichtathletik und viele andere Sportarten für ihre intensiven Werbe- und Sponsoringaktivitäten ausgewählt hat. Welche Ziele die Branche mit dem Sportsponsoring verfolgt, die besonderen Einsatzmöglichkeiten des Sportsponsoring und die Effizienz dieser Massnahmen werden im Rahmen dieser Diplomarbeit beschrieben und analysiert. Aus diesem Grund werden die Aspekte des Sponsoring aus der Sichtweise des Sponsors betrachtet. Zunächst wird eine Eingliederung des Sponsoring in die Theorie der Marketingkommunikation von Unternehmen vorgenommen, um die Charakteristika der Instrumente darzustellen und um damit Verständnis für den vernetzten Einsatz verschiedener Massnahmen zu schaffen. Eine Abgrenzung und Übersicht der Bedeutung der einzelnen Erscheinungsformen des Sponsoring gehen einer tieferen Analyse des Sportsponsoring voraus. Um die [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot