Angebote zu "Fernsehen" (58 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Entwicklung der Bundesliga-Fußballberichter...
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von den Anfängen der Bundesliga-Fußballberichterstattung bis zur Gegenwart kommt dem Fernsehen eine Hauptrolle zu. Heuer wird ein ungeheurer technischer und personeller Aufwand betrieben, um die neun Partien für den Rezipienten professionell aufzubereiten. Das Fernsehen hat einen wesentlichen Anteil an der Faszination, die der Fußball auf die Menschen ausübt. Das Werk gibt erstmals einen detaillierten Überblick der Bundesliga-Fußballberichterstattung im deutschen Fernsehen von den Anfängen der ARD-Sportschau bis heute und beleuchtet sämtliche Formate, die Vermarktung, die Produktion und die journalistischen Darstellungsformen. Außerdem werden ausgewählte Aspekte wie die Entertainisierung und Inszenierung der Sportberichterstattung diskutiert. Auch wird ein Überblick über die Geschichte der Fußball-Bundesliga selbst gegeben. Im letzten Kapitel erhält der Leser einen Ausblick auf die weitere Entwicklung der Bundesliga-Fußballberichterstattung. Zudem bietet der Anhang wissenswerte Fakten und eine ausführliche Bibliografie.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Bundesliga in Fernsehen und Internet
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Fußball-Bundesliga ist seit ihrer Entstehung ein besonderer Zuschauer-magnet für berichtende Medien. Vor allem die Übertragung im Fernsehen, und hier vor allem die Live-Übertragung im Pay-TV, ist ein Einschaltquoten-garant, der in Deutschland einen außergewöhnlichen Stellenwert genießt.. Die Vergabe der Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga im Dezember 2005 beschreibt einen besonderen Vorgang, da hier zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesliga die Rechte für eine Übertragung per Internet-TV (IP-TV) vergeben wurde. Ausgangspunkt dafür war die sogenannte Bundes-liga-Entscheidung der Europäischen Kommission, die im vorliegenden Werk genauer untersucht wird. Der Autor Christian Fietz gibt einführend einen Überblick über den Sportübertragungsrechtemarkt, sowie die Organisation der Bundesliga und stellt die Rechtsgrundlage der Bundesliga-Übertragungs-rechte dar. Darauf aufbauend analysiert er die Zulässigkeit der Zentralver-marktung nach deutschem und europäischem Wettbewerbsrecht und be-schreibt die Auswirkungen der Bundesliga-Entscheidung für die derzeitige Übertragungssituation und zukünftige Vergabeverfahren. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Medienbranche, Medienwis-senschaftler, Wettbewerbsrechtler und an alle Fußballinteressierten.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Bundesliga in Fernsehen und Internet
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Fußball-Bundesliga ist seit ihrer Entstehung ein besonderer Zuschauer-magnet für berichtende Medien. Vor allem die Übertragung im Fernsehen, und hier vor allem die Live-Übertragung im Pay-TV, ist ein Einschaltquoten-garant, der in Deutschland einen außergewöhnlichen Stellenwert genießt.. Die Vergabe der Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga im Dezember 2005 beschreibt einen besonderen Vorgang, da hier zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesliga die Rechte für eine Übertragung per Internet-TV (IP-TV) vergeben wurde. Ausgangspunkt dafür war die sogenannte Bundes-liga-Entscheidung der Europäischen Kommission, die im vorliegenden Werk genauer untersucht wird. Der Autor Christian Fietz gibt einführend einen Überblick über den Sportübertragungsrechtemarkt, sowie die Organisation der Bundesliga und stellt die Rechtsgrundlage der Bundesliga-Übertragungs-rechte dar. Darauf aufbauend analysiert er die Zulässigkeit der Zentralver-marktung nach deutschem und europäischem Wettbewerbsrecht und be-schreibt die Auswirkungen der Bundesliga-Entscheidung für die derzeitige Übertragungssituation und zukünftige Vergabeverfahren. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Medienbranche, Medienwis-senschaftler, Wettbewerbsrechtler und an alle Fußballinteressierten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Fietz, Christian: Die Bundesliga in Fernsehen u...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bundesliga in Fernsehen und Internet, Titelzusatz: Die zentrale Vermarktung der Übertragungsrechte aus kartellrechtlichem Blickwinkel, Autor: Fietz, Christian, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 140, Informationen: Paperback, Gewicht: 225 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Thomson THS 844 HD+ DVB-S2 Receiver Anzahl Tune...
63,33 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Erstklassiges Home Entertainment in HD!Mit dem neuen HD+ Satelliten Receiver wird Fernsehen noch angenehmer, da Funktionen wie USB-Multimedia-Wiedergabe, 6 Favoritenlisten für TV und Radio oder Kindersicherung mit Menüsperre, enthalten sind. Exzellente Audio- und Videoqualität sorgen für ein neues Fernseherlebnis. Zusätzlich zu der integrierten HD+ Smartcard und den 23 privaten HD-Programmen, kann das Eurosport-Paket bei HD + einfach genossen werden - Bundesliga hautnah!

Anbieter: voelkner
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Thomson THS 844 HD+ DVB-S2 Receiver Anzahl Tune...
61,96 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Erstklassiges Home Entertainment in HD!Mit dem neuen HD+ Satelliten Receiver wird Fernsehen noch angenehmer, da Funktionen wie USB-Multimedia-Wiedergabe, 6 Favoritenlisten für TV und Radio oder Kindersicherung mit Menüsperre, enthalten sind. Exzellente Audio- und Videoqualität sorgen für ein neues Fernseherlebnis. Zusätzlich zu der integrierten HD+ Smartcard und den 23 privaten HD-Programmen, kann das Eurosport-Paket bei HD + einfach genossen werden - Bundesliga hautnah!

Anbieter: digitalo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Am Ende kackt die Ente!
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Deutschlands bester Sportkommentator" Herbert Award 2013Frank "Buschi" Buschmann ist alles andere als ein gewöhnlicher TV-Moderator und Sportkommentator, seine Sendungen und Übertragungen sind Emotion pur. Der "Sportverrückte" (O-Ton Buschmann) erzählt in kurzweiligen Episoden, wie er seine Leidenschaft für den Sport entdeckte, wie er auf Umwegen beim Fernsehen landete und was er in der medialen Glitzerwelt des Sports schon alles erlebt hat. Ob Olympia, Basketball-WM, Fußball-Bundesliga oder Superbowl - in seiner typischen mitreißenden Art schildert Buschi die emotionalsten und ungewöhnlichsten Erlebnisse seiner bisherigen Karriere.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Am Ende kackt die Ente!
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Deutschlands bester Sportkommentator" Herbert Award 2013Frank "Buschi" Buschmann ist alles andere als ein gewöhnlicher TV-Moderator und Sportkommentator, seine Sendungen und Übertragungen sind Emotion pur. Der "Sportverrückte" (O-Ton Buschmann) erzählt in kurzweiligen Episoden, wie er seine Leidenschaft für den Sport entdeckte, wie er auf Umwegen beim Fernsehen landete und was er in der medialen Glitzerwelt des Sports schon alles erlebt hat. Ob Olympia, Basketball-WM, Fußball-Bundesliga oder Superbowl - in seiner typischen mitreißenden Art schildert Buschi die emotionalsten und ungewöhnlichsten Erlebnisse seiner bisherigen Karriere.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Sportberichterstattung und Sportrechte
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 24. August 1963 ertönte der Anpfiff zur ersten Spielzeit der Fußball-Bundesliga. Keine Minute dauerte es, ehe zum ersten Mal gejubelt werden konnte: Der Dortmunder Friedhelm Timo Konietzka schrieb Geschichte und schoss nach nur 58 Sekunden seinen BVB im Bremer Weserstadion in Führung. Das erste Tor der Bundesliga-Historie es fiel unter Ausschluss der breiten Öffentlichkeit. Nur die 30.000 Zuschauer vor Ort waren Zeuge des historischen Treffers. Die Kameras waren an anderen Spielstätten untergebracht worden. Ein Bundesliga-Spiel ohne mediale Zeugen für die Fußballgeneration von heute ist das schier unvorstellbar. Die Partien im Fußballoberhaus sind zu gewaltigen Medienereignissen mutiert. Ob in Fernsehen, Radio, Zeitung oder Internet die Bundesliga ist in allen Medien präsent und zieht Woche für Woche Millionen von Menschen in ihren Bann. Wer Bilder vom Spieltag zeigen will, muss daher tief in die Taschen greifen. Preisliche Schmerzgrenzen scheint es nicht zu geben. Mit Leo Kirch kehrt nun jener Medienmogul auf die Bundesligabühne zurück, der 2002 noch verheerend gescheitert war. Drei Milliarden Euro beschert Kirch den Bundesligisten ab 2009 für sechs Jahre so viel Geld wie nie zuvor. Das Ende der Entwicklung dürfte damit jedoch nicht erreicht sein. Das Internet wird mehr und mehr zu einer audiovisuellen Plattform. Neue Anbieter positionieren sich auf dem Rechtemarkt und treiben die Preise weiter in die Höhe. Von nachhaltiger Bedeutung ist die Entscheidung der Europäischen Kommission vom 19. Januar 2005: Sie ermöglichte die Verwertung von Live-Bildern der Liga im World Wide Web über IPTV von Fachleuten als Fernsehen der Zukunft angesehen und räumte den Vereinen erstmals Autonomie bei der Onlinevermarktung der Spiele ein. Die ersten Klubs ließen sich infolgedessen mit vereinseigenen Sendern auf dem IPTV-Markt nieder. Mit diesen Entwicklungen des medialen Rechtemarktes setzt sich die vorliegende Arbeit auseinander. Sie schildert seine Entwicklung seit 1963, liefert Erklärungen für den enormen Anstieg der damit erzielten Erlöse, diskutiert das bisherige Prinzip der Zentralvermarktung und geht schließlich auf die Aktivitäten der Vereine am neuen Markt des IPTV ein, wobei hier eine Bestandsaufnahme mit einer Expertenbefragung zur weiteren Entwicklung verbunden wird. Das Thema ist von praktischer und politischer Relevanz schickt sich doch mit Leo Kirch ein bereits einmal gescheiterter Vermarkter an, erneut in das Geschehen einzugreifen. Gleichzeitig ist die Arbeit von hoher wissenschaftlicher Bedeutung, weil sie die vorhandene und recht spärliche Literatur zum Thema um eine empirische Analyse erweitert.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot