Angebote zu "Competitive" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Pannu:Competitive Balance in der TOYOTA
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Competitive Balance in der TOYOTA Handball Bundesliga, Titelzusatz: Klafft die deutsche Bundesliga auseinander?, Autor: Pannu, Cindy, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sport // Allgemeines, Lexika, Handbücher, Seiten: 132, Informationen: Paperback, Gewicht: 213 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Competitive Balance in der TOYOTA Handball Bund...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Competitive Balance in der TOYOTA Handball Bundesliga ab 59 € als Taschenbuch: Klafft die deutsche Bundesliga auseinander?. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Sport,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Competitive Balance in der TOYOTA Handball Bund...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Competitive Balance in der TOYOTA Handball Bundesliga ab 59 EURO Klafft die deutsche Bundesliga auseinander?

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Competitive Balance in der TOYOTA Handball Bund...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die TOYOTA Handball Bundesliga rückt seit den Weltmeisterschaften 2007 immer mehr in den Fokus der Medien. Im internationalen Vergleich konnte sich die Mannschaft hinter Trainer Heiner Brand immer recht gut behaupten. Doch wie sieht der nationale Wettbewerb aus? Der THW Kiel konnte die Meisterschaft 12-mal für sich entscheiden. Haben die anderen Mannschaften überhaupt eine Chance? Das vorliegende Buch untersucht die Ausgeglichenheit des Wettbewerbs (Competitive Balance) in der ersten deutschen Handball Bundesliga. Dabei werden Stärken und Schwächen der Liga aufgezeigt und mögliche Lösungswege gesucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Competitive Balance in der TOYOTA Handball Bund...
101,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die TOYOTA Handball Bundesliga rückt seit den Weltmeisterschaften 2007 immer mehr in den Fokus der Medien. Im internationalen Vergleich konnte sich die Mannschaft hinter Trainer Heiner Brand immer recht gut behaupten. Doch wie sieht der nationale Wettbewerb aus? Der THW Kiel konnte die Meisterschaft 12-mal für sich entscheiden. Haben die anderen Mannschaften überhaupt eine Chance? Das vorliegende Buch untersucht die Ausgeglichenheit des Wettbewerbs (Competitive Balance) in der ersten deutschen Handball Bundesliga. Dabei werden Stärken und Schwächen der Liga aufgezeigt und mögliche Lösungswege gesucht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
The effects of the Bosman-case on the professio...
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelor Thesis from the year 2007 in the subject Politics - International Politics - Topic: European Union, grade: 1,0, University of Twente (Political Institute ), language: English, abstract: [...] Nonetheless, important changes happened on the club level. On the 6th of April 2001 Energie Cottbus was the first club in the Bundesliga that played with 11 non-German players (Kicker, 8th April 2001). This extreme case shows that significant changes have taken place after the ruling. Clubs require more players from other countries, and competition for the superstars of sport has become enormous. The aim of this paper is to identify the changes, which have come up for soccer due to the Bosman case. Therefore the main question will be the following: How did the Bosman-case affect the European football leagues, and especially the top-five leagues (England, Italy, Spain, Germany and France)? In order to answer this question many different dimension have to be taken into consideration, since the Bosman case revolutionized football in more than one way. Thus aspects, which have to be mentioned here, include the changed number of foreign football players in the European leagues, the new transfer system, the new competitiveness situation as well as the financial development of the clubs. Sub-questions, which need to be answered in order to support the main questions, are: What is the historical relation between the EU law and sport law? What exactly is the content of the Bosman case? Which additional sport cases where decided by the ECJ after the Bosman ruling? How did the clubs react to the changed rules? Where the players able to benefit from the Bosman ruling, and if so how exactly? Has the competitive balance situation changed after Bosman? Are there also other reasons that can explain a changed situation? In the first part the question about the exact relation between the EU and the sport law will be answered. Sport still enjoys a certain freedom and can implement rules and laws, which are limited to the field of sport, but the EU is driving back this freedom. Thus measures and statements, which were taken by EU officials, will be examined, in order to show why the Bosman case was possible. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Ökonomische Analyse eines Salary Caps in der Fu...
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Oft gucken die deutschen Fussballanhänger neidisch auf den englischen Fussball. Dabei wird die Bundesliga in England als das gelobte Land für Fussballfans gefeiert. Vielleicht sollten wir das auch mal tun.¿ Die Fussball Bundesliga hat in den letzten Jahren eine durchweg positive Entwicklung in Sachen Popularität durchlebt. TNS Infratest hat in einer von der Deutschen Fussball Liga (DFL) in Auftrag gegebenen repräsentativen Analyse herausgefunden, dass sich einunddreissig Millionen Menschen in Deutschland als fussballinteressiert bezeichnen. Dieser Tatsache tragen sowohl Medien als auch Sponsoren Rechnung. ¿Die Bundesliga ist mittlerweile nicht mehr nur ein nationales Premiumprodukt, sondern längst ein internationaler Markenartikel.¿ Es konnte bereits zum sechsten Mal in Folge ein Umsatzrekord verbucht werden. Doch nicht nur die Einnahmeseite ist gewachsen, auch die Ausgaben haben sich beträchtlich erhöht, sodass die achtzehn Erstligaklubs in ihrer Gesamtheit Verluste gemacht haben. Den grössten Kostenblock nehmen dabei die Aufwendungen für den Personalaufwand in Anspruch. Die Ernst & Young AG hat in ihrer alljährlichen Studie im Jahr 2009 die ¿Competitive Balance¿ der Top-5-Fussballligen in Europa verglichen. Dabei wurde deutlich, dass alle Ligen eine Spannungsabnahme über die letzten fünfzehn Jahre aufweisen, wobei die Bundesliga auf Platz drei dieser Spannungstabelle rangiert. Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit den genannten Entwicklungen der Fussball-Bundesliga, mit dem Hauptziel zu überprüfen, ob ein Salary Cap ein geeignetes Mittel ist, um diesen Trends entgegenzuwirken. Zu Beginn werden Grundüberlegungen bzgl. der Sportökonomik sowie dem Unterschied zwischen den europäischen Fussballligen und den US-amerikanischen Major Leagues getroffen. Infolgedessen erfolgt eine Betrachtung der allgemeinen Modelle einer Gehaltsobergrenze, woraufhin ein für die Bundesliga geeignetes Modell skizziert wird. Die daraus resultierenden Folgen werden im fünften Abschnitt näher betrachtet. Im Vergleich dazu erfolgt im letzten Abschnitt eine kritische Betrachtung der Idee eines Salary Caps für die Fussball-Bundesliga. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: IIAbkürzungsverzeichnisIV IIIAbbildungsverzeichnisV IVTabellenverzeichnisVI VSymbolverzeichnisVII 1Einleitung1 2Grundannahmen2 2.1Besonderheiten der Profifussball-Ökonomik2 2.2Bundesligateams als Nutzenmaximierer3 2.3flexible Anzahl an Spielerfertigkeiten5 3Allgemeine Salary Cap [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
The effects of the Bosman-case on the professio...
25,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelor Thesis from the year 2007 in the subject Politics - International Politics - Topic: European Union, grade: 1,0, University of Twente (Political Institute ), language: English, abstract: [...] Nonetheless, important changes happened on the club level. On the 6th of April 2001 Energie Cottbus was the first club in the Bundesliga that played with 11 non-German players (Kicker, 8th April 2001). This extreme case shows that significant changes have taken place after the ruling. Clubs require more players from other countries, and competition for the superstars of sport has become enormous. The aim of this paper is to identify the changes, which have come up for soccer due to the Bosman case. Therefore the main question will be the following: How did the Bosman-case affect the European football leagues, and especially the top-five leagues (England, Italy, Spain, Germany and France)? In order to answer this question many different dimension have to be taken into consideration, since the Bosman case revolutionized football in more than one way. Thus aspects, which have to be mentioned here, include the changed number of foreign football players in the European leagues, the new transfer system, the new competitiveness situation as well as the financial development of the clubs. Sub-questions, which need to be answered in order to support the main questions, are: What is the historical relation between the EU law and sport law? What exactly is the content of the Bosman case? Which additional sport cases where decided by the ECJ after the Bosman ruling? How did the clubs react to the changed rules? Where the players able to benefit from the Bosman ruling, and if so how exactly? Has the competitive balance situation changed after Bosman? Are there also other reasons that can explain a changed situation? In the first part the question about the exact relation between the EU and the sport law will be answered. Sport still enjoys a certain freedom and can implement rules and laws, which are limited to the field of sport, but the EU is driving back this freedom. Thus measures and statements, which were taken by EU officials, will be examined, in order to show why the Bosman case was possible. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Competitive Balance in der TOYOTA Handball Bund...
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die TOYOTA Handball Bundesliga rückt seit den Weltmeisterschaften 2007 immer mehr in den Fokus der Medien. Im internationalen Vergleich konnte sich die Mannschaft hinter Trainer Heiner Brand immer recht gut behaupten. Doch wie sieht der nationale Wettbewerb aus? Der THW Kiel konnte die Meisterschaft 12-mal für sich entscheiden. Haben die anderen Mannschaften überhaupt eine Chance? Das vorliegende Buch untersucht die Ausgeglichenheit des Wettbewerbs (Competitive Balance) in der ersten deutschen Handball Bundesliga. Dabei werden Stärken und Schwächen der Liga aufgezeigt und mögliche Lösungswege gesucht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot